Besucher online:  26 | Spiele online: 1160
GunnyBunny
geschrieben und getestet von: Antifa
In GunnyBunny schlüpft ihr in die Rolle eines Hasen, der - zugegebenermaßen - nicht mehr ganz normal ist, wobei die Gründe dafür verborgen bleiben, da es keine Story gibt - Shooter eben *g*.

Während die Gegner zu Beginn noch einfache, unbewegliche, nicht zurückschlagende Ziele sind, bekommt ihr es im Laufe der comicartig gestalteten Welt mit immer schwereren Gegnern zu tun, deren Art aber nicht eindeutig identifizierbar ist, woran man sich aber nicht weiter stören muss, einfach wegballern ;).
Zu Beginn eines jeden neuen Abschnitts liegen auch immer ein paar neue Waffen oder auch mal ein Leben (Karotte) rum, die ihr mit Hilfe der Take-Taste W aufnehmen könnt. Sollte dann mal die Munition weg sein, kann man die leere (es gibt immer gleich zwei gleichzeitig) Waffe auch durchaus mal werfen, bevor man zum nächsten Objekt im Arsenal greift.

Grafisch ist das ganze wie schon erwähnt recht comichaft gemacht, was wohl auch daraus resultiert, dass es sich um ein Flash-Spiel handelt. Einzuwenden gibt es dagegen aber eigentlich nichts. Der Sound ist hervorragend und makellos geraten und so erreicht GunnyBunny eine 8er-Wertung.
Screenshot

Wertung
Datum: 17.08.2004 Downloads: 19899  Größe: 4.06 MB  Spieler:  
Kommentare (1 Stück)
(18.08.2004 um 10:58)
<ICh war in drei minuten fertig ein schlechter download!


©1999-2017 by GamezWorld.de-Team

Partnerlinks: Coder-World.deSMSbilliger.deHardwaretreiber.deTop-Download.de